Zuckerfallen


    Was die Kennzeichnungen auf Lebensmitteln versprechen und was sich jedoch tatsächlich in einem Lebensmittel versteckt, kann sich unterscheiden. So gibt es Schokoladen-Pudding, der mit 75 % Schokoanteil gekennzeichnet ist. Wahr ist aber, daß 2,5 % einer Schokolade in dem Pudding enthalten ist und in diesem Schokoladenanteil befinden sich diese 75 %. Der echte Kakaoanteil beträgt im gesamten Produkt tatsächlich unter 2 %. Sahne und Zucker stehen auf der Zutatenliste ganz vorne, d. h. davon ist viel drin.
    Es gibt Frühstücks-Cerealien mit der Bezeichnung Fitness, vollwert und fettarm. In dem Produkt enthalten sind über 35 g Zucker auf 100 g, d. h. es ist eigentlich eine Süßigkeit.
    Mit einigen Fruchtsaftgetränken erstehen Sie viel Zucker und tragen Wasser nach Hause, vieleicht 12 % Saft  wurden mit Trinkwasser aufgefüllt.
     
    Werbung